ZeitenWanderer Blog Artikel um/zur Zeit diverser Schreiberlinge feiner Humor (zumindest meiner) und zuweilen Pikanterie
ZeitenWanderer Blog Artikel um/zur Zeit diverserSchreiberlinge feiner Humor (zumindest meiner)und zuweilen Pikanterie

Comics & Tablets

Tablets für kostenlose E-Comics

z.B. iPad

(zuletzt aktualisiert 21.06.2023)

 

Die populärsten Formate der E-Comics sind cbz und cbr. Das ist nichts anderes als ein zip oder rar-Format, welches die einzelnen Comic-Seiten in der richtigen Reihenfolge in einer einzigen Datei zusammenpackt.

 

Ausserdem gibt es noch das pdf-Format, welches bei Text Sinn macht, aber bei Comics doch eher zurückfällt.

 

iOS verfügt beide über eine Vielzahl an Leseprogrammen, die man mit dem Suchbegriff "Comic Reader" findet.

 

Unter Windows wäre das  CDisplay Ex, unter Linux tut mir MComix gute Dienste (mit einer Lupe und Aufheller einzelner Seiten). Aber leider bin ich zu geizig für neues Tablet, wenn ich schon ein altes 7 Zoll und ein uraltes 9,7 Zoll IPad habe.

 

Unter Windows habe ich extra mit Calibre viele Dutzend Hefte in PDF konvertiert und vermisse bitter die Funktionen von MComix. 

Die Dateigröße bei 42 Seiten Heftchen liegt am Ende bei etwa 5 - 10 MB pro Comic, bei 16 GB Speicher auf dem Endgerät. Theoretisch sind das so um die 1.500 Hefte. Das genügt für lange Zeit und praktischerweise wird dadurch ein funktionierendes Gerät, welches man nicht mehr an das Internet anschließen sollte und möchte, also eigentlich Schrott ist, ein immer noch toller Artikel für Urlaub und Freizeit.

Prompt kommt die nächste Hürde: Übertragung von Dateien zwischen PC auf das iPad ist umständlich. Dieses YT-Video verspricht kostenlose Abhilfe über WLAN mit Documents 6. Meine Empfehlung ist das kostenpflichtige CopyTrans, (derzeit 20-30 Euro), weil es nur ein Kabel zwischen beiden Geräten braucht. Übrigens ist ein solcherart bestücktes Tablet auch ein nettes Geschenk. 

Verkaufen mit den Comics sollte man es wohl besser nicht, weil Public Domain in den USA nicht in Europa gelten muss und Zeichner wie Autoren schon damals teilweise international arbeiten konnten, was die Nachfahren und Erben im Internet eifersüchtig bewachen können. Einer unserer Lieferanten aus England wurde vor kurzem auf Ebay gesperrt.... (BT)

BT =

Bertram Abendrot

 

AT =

Anton Abendrot

 

ext. = Autorschaft unbekannt oder siehe Artikel